DSL ANSCHLUSS trotz Schulden - Internet auch ohne Schufa möglich?

Ein Internet- bzw. DSL-Anschluss trotz Schufa ist heute aus dem Leben kaum noch weg zu denken. Bei uns finden Sie einen Anbieter, der Ihnen DSL trotz Schufa mit fairer Bonitätsprüfung anbieter!

>>DSL und Internet jetzt bestellen<<

Internet trotz Schufa - Das Internet mit fairer Bonitätsprüfung erhalten

internet ohne schufa auskunft

Wer negative Einträge in der Schufa hat, der hat nicht nur Schwierigkeiten einen Kredit zu bekommen, sondern auch Probleme mit einem Internetanschluss. Bei schlechter Bonität sind Mobilfunkanbieter nicht bereit, einen Vertragsabschluss positiv zu bewerten. Aber dennoch gibt es auch mit schlechter Bonität einen Weg um das Internet und eine faire Bonitätsprüfung nutzen zu können.

Was ist die Schufa?

Heute hat fast jeder einen Internetanschluss und Sie möchten auch dazugehören. Sie stellen einen Antrag bei einem Anbieter und der lehnt den Antrag ab. Wieso werden Sie fragen? Da ist der negative Eintrag in der Schufa, der einem positiven Antrag einen Riegel vorschiebt. Aber was ist die Schufa überhaupt werden sich viele fragen. Die Schufa - Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung -- ist ein Privatunternehmen, welches als sogenannte Wirtschaftsauskunftei Daten von 60 Millionen Kunden speichert. Kunden bei der Schufa sind Banken, Telekommunikationsunternehmen, Versandhäuser. Sämtliche Kreditverträge, Handyverträge oder Internetverträge, Kauf auf Raten bei Versandhäusern sind in der Schufa gespeichert. Sämtliche Vertragspartner kontaktieren die Schufa um sich Informationen über die Bonität eines Kunden einzuholen. Hat dieser nun einen Kredit nicht bedient, Rechnungen nicht bezahlt, so zieht das alle negativen Einträge in der Schufa nach sich und die Bonität des Kunden sinkt. Um die Kreditwürdigkeit zu prüfen verwendet die Schufa ein eigenes Punktesystem den Schufa-Score. Dieser Score ermittelt die Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalles usw. Wer eine "saubere" Schufa hat, der hat auch keine Probleme mit Anschlüssen, Kreditverträgen usw. Aber was tun, wenn Einträge vorhanden sind?

Trotz schlechter Bonität Internet?

Internet gehört heute schon zu den Medien, wie Fernsehen und Radio. Wer eine schlechte Bonität vorweist, kann keine günstige Flatrate bekommen und muss sich für einen teuren Prepaid Tarif entscheiden. Als letzte Möglichkeit ist das gedacht, aber es gibt dennoch noch andere Möglichkeiten. Es gibt ja nicht nur Menschen die Schulden haben und deswegen keine ausreichende Bonität haben, viele Menschen aber legen großen Wert auf ihre Privatsphäre und suchen konkret Internet trotz Schufa und eine faire Bonitätsprüfung. In diesem Fall wird faire Bonitätsprüfung durchgeführt und der Kunde erhält dann trotzdem eine günstige Flatrate, ohne dass die Finanzen offengelegt werden müssen. Internet trotz Schufa und faire Bonitätsprüfung kann genauso günstig beantragt werden, wie Internet ohne Schufa. Selbstverständlich kann auch privates Internet ganz ohne Bonität beantragt werden. Denn Internet trotz Schufa und eine faire Bonitätsprüfung kann dennoch vorteilhaft sein. Aus diesem Grund ist Internet trotz Schufa und eine faire Bonitätsprüfung besonders günstig, kann als Flatrate, aber auch als einen günstigen anderen Tarif ausgewählt werden. Eines sollte noch erwähnt werden. Wenn der Kunde eine eidesstattliche Erklärung (Offenbarungseid) abgegeben hat oder insolvent sein sollte, stehen die Chancen allerdings nicht gut Internet trotz Schufa und eine faire Bonitätsprüfung zu erhalten, mehr als schlecht.

Wie bekommt man Internet trotz Schufa und faire Bonitätsprüfung

Ist ein Vertrag abgeschlossen, so wird sich das Unternehmen bei der Schufa eine Auskunft über den Kunden einholen, er prüft damit die Bonität. Festzustellen ist, dass Unternehmen eine negative Schufa unterschiedlich bewerten. So wird beispielsweise eine Autofinanzierung anders gehandhabt als ein Möbelstück, das nur einen geringen Wert hat. Genauso ist es auch bei einem Internetanschluss. Es spielt also der finanzielle Wert eine Rolle. Wer Internet trotz Schufa und eine faire Bonitätsprüfung möchte, der sollte sich nicht den teuersten Tarif aussuchen. Man braucht ja nicht unbedingt DSL mit 50.000 zu sein, mit 16.000 tut es genauso. Wenn der Schufa-Score zwischen 80 und 100 liegt, eine vergessene Zahlung der Vergangenheit angehört und es wurde auch kein Zahlverhalten mit Kündigung bei einem anderen Telekommunikationsanbieter festgestellt, braucht die negative Schufa keine Sorgen zu bereiten. Generell wird eine Schufa-Abfrage von Telekommunikationsanbietern lockerer gehandhabt als bei einer Kreditanfrage bei einer Bank und eine faire Bonitätsprüfung gehört sowieso dazu.

Internet trotz Schufa mit Sicherheitsleistung

Es gibt Fälle, wo Anbieter Internet trotz Schufa und eine faire Bonitätsprüfung gegen Stellen einer Sicherheitsleistung anbieten. Das kann eine Kaution sein, deren Höhe wird meist vom Anbieter festgelegt. Die Kaution bleibt bis zur Kündigung oder dem Auslaufen des Vertrages beim Anbieter. Allerdings nur, wenn zwischenzeitlich keine Zahlungen versäumt wurden. Die Kaution Internet trotz Schufa und faire Bonitätsprüfung beläuft sich auf etwa 100 bis 150 Euro. Je nachdem wie der Vertrag gestaffelt ist, kann die Kaution auch höher ausfallen. Die andere Möglichkeit die Anbieter bei schlechter Bonität anbieten, ist eine einmalig höhere Einrichtungsgebühr. Wer bereit ist, diese zu zahlen, der erhält sofort nach Eingang der Einrichtungsgebühr den Anschluss umgehend. Auch die Prepaid Angebote bei Internet trotz Schufa und faire Bonitätsprüfung liefert Internet ohne Schufa. Mit diesen Tarifen wird den Verbrauchern die Möglichkeit geboten Internet trotz Schufa und faire Bonitätsprüfung zu erhalten und zugleich ihre finanziellen Mittel zu sichern. Auch die Anbieter können davon profitieren, denn Internet trotz Schufa und faire Bonitätsprüfung kann den Kundenkreis erweitern. Internet trotz Schufa und faire Bonitätsprüfung hat normalerweise keine Mindestvertragsablaufzeit, aber die Verträge sind den normalen Verträgen durchaus gleich zu setzen. Es gibt auch Anbieter die eine große Kulanz zeigen, indem sie Laufzeitverträge anbieten, für das Internet trotz Schufa. Es werden keine Fragen bei der Schufa eingeholt, allerdings sind da die Möglichkeiten wegen Internet trotz Schufa und faire Bonitätsprüfung etwas eingeschränkt, sollten aber doch ins Auge gefasst werden.

Wie erhält man Internet trotz Schufa

Wer im Internet trotz Schufa unterwegs sein möchte, der kann leicht Internet trotz Schufa bekommen. Beginn ist das Notebook, wo Internet trotz Schufa ausgesucht wird. Man wählt den Anbieter, die Internet trotz Schufa verkaufen. Wer den Anbieter gefunden hat, der kann Internet trotz Schufa auf Rechnung bestellen. Die Geräte erhält man auf Rechnung geliefert. Dann sucht man sich den passenden Provider online und bucht gegebenenfalls eine Flatrate. Wer jetzt hohe Kosten für Internet trotz Schufa befürchtet, der kann im Vergleich feststellen, dass er für Internet trotz Schufa nicht unbedingt höhere Kosten fällig werden, als bei einem normalen Vertrag. Anbieter haben zwischenzeitlich die Not der Anbieter mit schlechter Bonität erkannt und handeln entsprechend. Es kann ein günstiger Tarif oder eine Flatrate unter voller Kostenkontrolle gefunden werden, so dass ein vorteilhafter Internet Anschluss vergeben wird. Zudem kann im Bereich der Zusatzleistungen zum Internet trotz Schufa, eine Firewall für Telefonate ins deutsche Festnetz gebucht werden.

Fazit zum Internet trotz Schufa

Internet trotz Schufa kann genauso günstig sein wie die normalen Verträge. Es lohnt sich allemal Internet trotz Schufa zu wählen, welches als Internet Anschluss trotz Schufa alle wichtigen Kriterien erfüllt. Es gibt Menschen die eine hohe Bonität haben und dennoch Internet ohne Bonität wählen. Sie behalten somit ihre Privatsphäre und bezahlen dennoch nicht mehr an Gebühren. Die Vorteile sind immens, da Anbieter sich auf günstige Preise und hohe Leistungen festgelegt haben. So hat jeder mit schlechter Bonität und negativer Schufa eine Chance günstig zu surfen und kann sich für ein schnelles Internet trotz Schufa entscheiden, da es mit einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt.

TIPP: Handyvertrag auch bei schlechter Bonität bestellen: Handyvertrag trotz Schufa bestellen